Mit Versicherungen das Risiko mindern.

Selbstständige tragen ein höheres Risiko als angestellte Mitarbeiter. Und das sowohl im betrieblichen als auch im privaten Bereich. Hier erfahren Sie, welche Versicherungen für Sie und Ihr Geschäftsmodell sinnvoll sind.


Versicherungen, die Ihr privates Risiko minimieren:

Kranken- und Pflegeversicherung

Übernimmt Kosten für Arztbesuche, Behandlungen, Medikamente, etc.

  • Gesetzlich vorgeschrieben
  • Wahl zwischen freiwilliger gesetzlicher Versicherung und privater Versicherung

Krankentagegeld

Erstattet Verdienstausfall bei Krankheit

  • Freiwilliger Zusatz zur Krankenversicherung

Berufsunfähigkeitsversicherung

Finanzieller Ausgleich, wenn spezielle Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausgeübt werden kann

  • Gewünschter Ausgleichbetrag muss vor Vertragsabschluss festgelegt werden

Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Finanzieller Ausgleich, wenn spezielle Tätigkeit aus gesundheitlichen Gründen nicht mehr ausgeübt werden kann

  • Gewünschter Ausgleichbetrag muss vor Vertragsabschluss festgelegt werden

Erwerbsunfähigkeitsversicherung

Finanzieller Ausgleich, wenn aus gesundheitlichen Gründen generell kein Erwerb mehr ausgeübt werden kann

  • Arbeitsleistung < 3 Stunden/Woche

Gesetzliche Unfallversicherung

Entschädigung bei unfallbedingtem Erwerbsausfall und Berufskrankheiten

  • Greift bei Unfällen im Betrieb oder auf dem Arbeitsweg
  • Beinhaltet Rentenzahlungen, Pflegegeld, Übergangsgeld, Abfindungszahlungen, Sachleistungen, etc.

Private Unfallversicherung

Entschädigung bei Unfällen im privaten Bereich

  • Zahlung eines vorher vereinbarten Festbetrags z. B. für nötige Umbauarbeiten (behindertengerechte Wohnung, etc.)
  • Zahlung einer Gliedertaxe im Verlustfall

Arbeitsausfallversicherung / Keymanversicherung

Entschädigung bei einer explizit vertraglich vereinbarten Erkrankung

Rentenversicherung (gesetzlich/privat)

Finanzieller Ausgleich nach altersbedingter Beendung der Erwerbstätigkeit

  • Einige Berufsgruppen sind zu gesetzlicher Rentenversicherung verpflichtet (Dozenten, Handwerksmeister, Künstler)

Freiwillige Arbeitslosenversicherung

Entschädigung durch Arbeitslosengeld im Falle eines Scheiterns der Existenzgründung

Risiko-Lebensversicherung

Entschädigung im Todesfall des Unternehmers

  • Zuvor festgelegte Summe
  • Absicherung der Hinterbliebenen

Versicherungen, die Ihr betriebliches Risiko minimieren:

Director & Officers Versicherung

Absicherung leitender Angestellter (Vorstand, Aufsichtsrat, Geschäftsführung) gegenüber Dritten

  • Deckt Risiko der persönlichen Haftung der handelnden Personen

Berufshaftpflichtversicherung

Schutz vor Schadenersatzansprüchen im Zuge erbrachter Leistungen

  • Für manche Berufsgruppen Pflichtversicherung (Ärzte, Rechtsanwälte, Steuerberater, etc.)

Vermögensschadenhaftpflichtversicherung

Schutz für Berufsgruppen, die fremde Vermögensinteressen wahrnehmen

  • Beratende, prüfende, vollstreckende Tätigkeiten

Betriebshaftpflichtversicherung

Schutz vor Schadenersatzansprüchen im Zuge erbrachter Leistungen

  • Umfasst Personen-, Sach- und Vermögensschäden
  • Erweiterung um Umwelthaftpflicht möglich

Kfz-Haftpflichtversicherung

Schutz vor entstandenen Schäden durch Nutzung Ihres Fuhrparks

  • Beinhaltet keine Schäden am eigenen Fahrzeug (Kaskoversicherung)

Produkthaftpflichtversicherung

Schutz vor entstandenen Schäden durch fehlerhafte Produkte des Betriebes

  • Relevant für produzierendes Gewerbe, Lieferanten und Lizenznehmer

Geschäftsinhaltversicherung

Entschädigung für Schäden an Einrichtung, Waren, Maschinen, etc.

  • Finanzieller Verlust durch Wiedereinkauf oder Reparatur wird übernommen

Versicherung für Geschäftsunterbrechung

Entschädigung der Umsatzeinbuße durch Betriebsschäden an Maschinen

  • Laufende Kosten und entgangener Gewinn werden erstattet

Versicherungen für Angestellte

  • Teilweise verpflichtend über Berufsgenossenschaft (Sozialversicherungen)
  • Teilweise freiwillig zur Bindung der Arbeitnehmer an das Unternehmen (Altersvorsorge, Unfallversicherung, Kapitallebensversicherung, fondsgebundene Lebensversicherung)

Rechtsschutzversicherung

Entschädigung von entstandenen Kosten bei Rechtsstreitigkeiten

  • Gilt für Mitarbeiter und Inhaber

Im Schadensfall

  • Feuerversicherung
  • Sturmversicherung
  • Elektroversicherung
  • Leitungswasserversicherung
  • Vertrauensschadenversicherung
  • Transportversicherung
  • Gebäudeversicherung
  • Inventarversicherung
  • Forderungsausfallversicherung
  • Exportkreditversicherung
  • Etc.

Sie benötigen Unterstützung bei der Auswahl der richtigen Versicherung?

Schauen Sie auf unserem Expertenmarktplatz vorbei und finden Sie den richtigen Ansprechpartner in Ihrer Region.